Einen Tag lang intensiv Ideen zur Digitalisierung im Bereich Bildung ausarbeiten: Hierzu sind kreative Köpfe, wie Hobby-Programmierer und Web-Designer aufgerufen, aber auch Macher, Denker aus Schule, Politik, Verwaltung und andere am Thema interessierte Leute. Zu drei Themenschwerpunkten haben Projektteams beim EDU Hack Ruhr Gelegenheit, konkrete Konzepte zu entwickeln, die auch nach der Veranstaltung weiterverfolgt werden können. Die Schwerpunkte sind: 1. Digitalisierung im Weiterbildungs- und Integrationsbereich, 2. Digitalisierung in Bezug auf lebenslanges Lernen, 3. Digitalisierung als Hilfe für Lehrpersonal an Schulen. Projektideen für alle drei Bereiche werden im Vorfeld gesammelt, vor Ort entscheidet jeder dann selbst, woran er oder sie arbeiten möchte. Für alle Teams gilt: 24 Stunden Zeit für Ausarbeitungen, die im Anschluss vor einer Jury präsentiert werden. Neue Ideen werden auch zur Weiterentwicklung von zwei Flagship-Projekten gesucht: Start-Up ‚Daheim‘ und Handy-App ‚Svapp‘.

Dieses Projekt dauert von Freitag, 13. Oktober 15.00 Uhr bis Samstag, 14. Oktober 20.00 Uhr


Zur Webseite

Informationen
  • EDU Hack Ruhr – Education Hackathon
    Impact Hub Ruhrgebiet, Daheim gUG, KMU digital GbR, Teach First Deutschland gGmbH

    Samstag 14. Okt 2017
    Uhrzeit: Freitag, 13. Oktober 15.00 - Samstag, 14. Oktober 20.00 Uhr

    Impact Hub Ruhr / Haus der Technik
    Hollestraße 1, 45127 Essen
Ansprechpartner
Social Media
UNSERE PREMIUMPARTNER