TalentTage Ruhr Premiere beim Girls‘Day

Der 3D-Workshop "Make it Real" mit brickobotik war ein voller Erfolg

GirlsDay2021_3DDruck.jpg

In der Medizin, beim Hausbau oder sogar im Weltall: 3D-Druck ist die Technologie der Zukunft und wird bereits vielfältig eingesetzt.

Aber wie entsteht eigentlich ein 3D-Modell? Das haben wir heute gemeinsam mit brickobotik und 13 Teilnehmerinnen unseres digitalen Workshops „Make it Real“ herausgefunden.
Neben einem Überblick in die Einsatzbereiche von 3D-Modellen wie z.B. der Herstellung eines veganen Steaks oder einer künstlerischen Skulptur, gab es auch einen exklusiven Einblick in den Arbeitsalltag der beiden TrainerInnen von brickobotik. Wie wir es geschafft haben, die Mädchen und jungen Frauen für MINT-Fächer bzw. für den 3D-Druck zu begeistern?
Sie haben sich selbst überzeugt: Am Computer kreierten die Teilnehmerinnen mit Fachprogrammen ihr eigenes 3D-Wunschmodell, das sie in den kommenden Wochen direkt aus dem 3D-Drucker nach Hause geschickt bekommen.

Das Fazit: Egal ob Mädchen oder Jungen – die 3D-Branche ist kreativ, vielfältig, technisch und vor allem superspannend.


Weitere Artikel