Startschuss für die TalentTage Ruhr 2020

Foto_TalentTage_Ruhr_2020_Auftakt_08.09.2020.jpg

 

Die TalentTage Ruhr unterwegs: Bei einem Fototermin schickte die Bildungsbeauftragte des Initiativkreises Ruhr, Bärbel Bergerhoff-Wodopia, das TalentMobil auf die Reise. Ab dem 16.09.2020 wird es bei den TalentTagen Ruhr viele Schulen im Ruhrgebiet besuchen und Jugendliche mit Technikexperimenten begeistern.

Das gemeinsame Projekt mit den zdi-Zentren Bochum, Herne und Recklinghausen sowie der Hochschule Bochum (im Bild an der Autotür lehnend: Präsident Prof. Dr. Jürgen Bock) weckt technische Talente und macht neugierig auf Naturwissenschaften. Ein Beispiel von über 200 kostenfreien Angeboten, die vom 16. – 26.09.2020 im ganzen Ruhrgebiet Einblicke in Beruf- und Studienmöglichkeiten geben und junge Menschen dabei unterstützen, ihre eigene Stärken zu entdecken.

Alle Live-Veranstaltungen finden unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Viele Digital-Angebote sind bequem online besuchbar. Neu für Schulen: Erstmals können die TalentTage Ruhr-Angebote in KAoA im Rahmen der Praxiselemente oder Studienorientierung besucht werden.

Alle aktuellen Informationen, die Veranstaltungsübersicht und Anmeldemöglichkeiten unter www.talenttageruhr.de.

Zur Pressemitteilung

Zurück