Im Rahmen des Projektes "SchülerInnen-Förderprogramm an der KGS Henriettenstraße" werden quartalsweise Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kultur- und Bildungseinrichtungen in Duisburg für die SchülerInnen im Förderprogramm organisiert.

 

In Kooperation mit der Stadtbibliothek-Duisburg wird in dieser Veranstaltung der Schwerpunkt auf die Leseförderung gelegt. Denn Talentförderung geht über Leseförderung und unter diesem Motto werden diverse Veranstaltungen im Laufe des Schuljahres für die Schüler geplant.

 

Das Projekt begleitet SchülerInnen mit Leistungspotenzial und ihre Familien mit speziellen Förderangeboten und Veranstaltungen. Den Kindern aus dritten und vierten Klassen soll somit der Einstieg in eine für sie angemessene weitere Schullaufbahn ermöglicht und die Eltern als BildungsbegleiterInnen ihrer Kinder gestärkt werden.

 

Das "SchülerInnen-Förderprogramm an der KGS Henriettenstraße" wird von der Franz-W. Aumund Stiftung gefördert und von Ziuma e.V. koordiniert und umgesetzt.

 


Bitte beachten: Laptop/Notebook/Smartphone & Zoom-Zugang erforderlich.

Freie Plätze: 14/35
Veranstaltungsformat
Digital
Informationen
"Spannender Lese- und Spielenachmittag für GrundschülerInnen"
Donnerstag, 30.09.2021
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
AnsprechpartnerIn
Leyla Kaygun-Tuzcu
01573 - 837 03 69
kaygun-tuzcu@ziuma.de
TeilnehmerInnen
SchülerInnen Grundschule