Du wolltest schon immer wissen, wer im Hintergrund eines Festivals, eines Konzerts oder einer Ausstellung organisiert? Oder interessiert dich, was es alles braucht, um eine Veranstaltung durchzuführen und wie das Konzept dahinter entsteht? Dann besuche uns, um dir den Beruf der Veranstaltungskaufleute anzusehen.

 

Wir, die Auszubildenden der Kultur Ruhr GmbH aus Bochum, laden euch herzlich ein, mit uns hinter die Kulissen der Ruhrtriennale zu schauen, einem spartenübergreifenden Festival der Künste.

 

Dabei wollen wir euch zeigen, wie die Organisation hinter dem Festival aufgebaut ist. Wir stehen euch in einem offenen Austausch für alle Fragen zur Verfügung und besuchen zum Abschluss die Veranstaltung Respublika in der Jahrhunderthalle Bochum mit euch.

 

Wir freuen uns schon sehr, euch unseren Beruf näher zu bringen und mit euch in den Austausch zu kommen! Scheut euch bei Fragen nicht, uns anzuschreiben.

 

Eure Kultur Ruhr-Azubis Lina, Abdul und Kathi 

 

 

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung wird folgendes benötigt:

Unabhängig der geltenden Coronamaßnahmen bitten wir euch zur Sicherheit aller, ein negatives, tagesaktuelles Schnelltestzertifikat vorzulegen.

Freie Plätze: 20/20
Anmeldeschluss: Freitag, 02.09.2022
Veranstaltungsformat
in Präsenz
Informationen
Veranstaltungskaufleute: Was machen die eigentlich?
Donnerstag, 15.09.2022
16:30 Uhr - 20:00 Uhr
Jeder ist natürlich herzlich eingeladen, an der Veranstaltung auch noch länger teilzunehmen. Sie wird bis 01:00 Uhr gehen.
Adresse
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
AnsprechpartnerIn
Katharina Härtling
0234 - 974 83-362

TeilnehmerInnen
SchülerInnen Oberstufe
Azubis
StudentInnen

Die Veranstaltung ist besonders interessant für:
Organisationstalente und Kulturinteressierte