Mit dem Workshop sollen Jugendliche lernen, ein moderates Gegengewicht zu Hetze und Hass in sozialen Netzwerken zu setzen. Dabei wechseln sie die Rolle von MedienkonsumentInnen zu MedienmacherInnen, schreiben eigene Beiträge und bringen positive Akzente in Debatten ein. Sie setzen sich mit der Macht des Wortes auseinander und erweitern ihre sprachlichen, medialen und demokratischen Kompetenzen.

Mit dem erworbenen Wissen können die TeilnehmerInnen in Eigenregie bloggen und die Chancen und Risiken einschätzen. Ziel ist es, ihnen ein Verständnis für das deutsche Mediensystem zu geben. Im Mittelpunkt des Workshops stehen Interaktion und die Motivation, in öffentlichen Debatten mitzureden. Alle SchülerInnen – gerade auch Jugendliche, die zugewandert sind – können sich aktiv einbringen. Das Angebot gilt für Schulen des Kreises Unna.

Informationen
  • Blogger-Workshop: Welche Macht hat meine Sprache?

    Mittwoch, 16.09.2020

Adresse
  • Ludwig-Uhland-Realschule
    Preußenstraße 162
    44532 Lünen
Veranstalter
  • Kommunales Integrationszentrum Kreis Unna
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Mittelstufe
  • SchülerInnen Oberstufe