Nachhaltig gut ausgebildet: Das ist der Schwerpunkt des traditionsreichen DASA-Jugendkongresses. Im Rahmen der Agenda 2030 unterstützt der "Juko" viele junge Leute darin, einen passenden Beruf zu finden und zugleich auf umweltverträgliche und faire Arbeitsbedingungen zu achten.

In den Gesprächsforen zeigen AusstellerInnen, wie sie nachhaltig wirtschaften und ausbilden. FörderschülerInnen erfahren mehr über inklusive Ausbildungen. Im Upcycling-Workshop bekommen SchülerInnen Spaß am bewussten Konsumieren. So will der "Juko" Impulse für einen Lebensstil geben, der behutsam mit den Ressourcen unseres Planeten umgeht. Wer drei Praxisaufgaben löst, erhält außerdem ein Zertifikat über die Teilnahme für den Berufswahlpass.

Neu in diesem Jahr: ein Schreib-Workshop mit Poetry-Slammer Jason Bartsch.

Informationen
  • DASA Jugendkongress

    Mittwoch, 18.09.2019
    09:00 - 13:00 Uhr
Adresse
  • Haus II
    Friedrich-Henkel-Weg 1-25
    44149 Dortmund
Veranstalter
  • DASA Arbeitswelt Ausstellung
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Mittelstufe