Die TeilnehmerInnen der Internationalen KinderAkademie besuchen KNuT – Kinder in Naturwissenschaft und Technik – in Marl. Dort veranstalten sie zwei Workshops: einen rund um das Thema Licht und Schatten, beim zweiten dreht sich alles um Strom und Energie. Sie lernen etwa, wie man mit Tageslicht einen Tunnel beleuchten kann, ob sich farbige Schatten herstellen lassen, wie Licht in die Glühbirne gelangt und wie ein Stromkreislauf funktioniert.

Die Internationale KinderAkademie ist eine Kooperation zwischen der Stiftung TalentMetropole Ruhr und der ZIB Bildungsoffensive - die kurbel. Innerhalb eines einjährigen Programms lernen Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 14 Jahren durch Exkursionen im Ruhrgebiet die vier Bereiche Kultur, Politik/Soziales, Wissenschaft und Wirtschaft kennen.

Informationen
  • Exkursion der Internationalen KinderAkademie: "Experimentieren rund um Licht und Schatten" & "Unser Alltag ist voller Energie"

    Samstag, 21.09.2019
    10:00 - 14:00 Uhr
Adresse
  • Hans-Böckler-Berufskolleg Marl/Haltern
    Hagenstraße 28
    45768 Marl
Veranstalter
  • Stiftung TalentMetropole Ruhr und ZIB Bildungsoffensive - die kurbel
AnsprechpartnerIn
    Zielgruppe
    • SchülerInnen Grundschule
    • SchülerInnen Unterstufe