Der Erfolg von Wirtschaftsstandorten und Industrieunternehmen hängt angesichts des Nachwuchs- und Fachkräftebedarfs davon ab, ob die Begabungen, Qualifikationen und Talente der gesamten Belegschaft genutzt und gefördert werden. Eine wichtige Aufgabe ist insbesondere Schülerinnen frühzeitig für MINT-Themen zu begeistern und als Unternehmen der Industrie diesen potentiellen Nachwuchs zu fördern und langfristig zu binden. Mit einer Auszeichnung Industrie.Handel.Frau des Kompetenzzentrums Frau & Beruf sollen Unternehmen für das Thema sensibilisiert und auf diese Chance der Fachkräftesicherung in der Industrie und im Handel hingewiesen werden.

Informationen
  • Fachkräftesicherung in Industrie und Handel - Potenziale von Frauen nutzen!

    Donnerstag, 19.09.2019
    15:00 - 17:00 Uhr
Adresse
  • IHK Nord Westfalen
    Rathausplatz 7
    45894 Gelsenkirchen
    Treffpunkt: Sitzungssaal
Veranstalter
  • IHK Nord Westfalen + Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Oberstufe
  • Studierende
  • Erwachsene