Tagtäglich sind wir von Geräuschen umgeben. Auch in Medienproduktionen spielen sie eine große Rolle: in Filmen, Video- oder Hörspielen wird ein wichtiger Teil des Erlebnisses über die Geräuschebene transportiert. In der Veranstaltung führen wir SchülerInnen der dritten und vierten Klassen in die wundersame Welt der Geräusche ein, zeigen, wie sie erstellt und aufgenommen werden und vertonen anschließend eine Filmsequenz. Dabei lernen die Kinder Mechanismen von Medienproduktionen verstehen und stärken so ihre digitale Kompetenz. Gleichzeitig entdecken und entwickeln sie ihre kreativen Fähigkeiten und ihr Reflexionsvermögen. Wir erklären ihnen auch, was es mit Datenschutz, Persönlichkeits- und Urheberrechten auf sich hat.

Informationen
  • Geräusche in der digitalen Welt produzieren und reflektieren

    Mittwoch, 16.09.2020
    08:15 - 12:00 Uhr
Adresse
  • Hölterschule
    Tilsiter Straße 20
    45470 Mülheim an der Ruhr
Veranstalter
  • MedienMonster e.V.
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Grundschule