Mit Spaß und Begeisterung die Mechanismen von Medienproduktionen erleben – das können SchülerInnen der dritten und vierten Klassen bei diesem Workshop. Sie werden dabei in die so genannte Greenscreen-Technik eingeführt, ein Verfahren der farbbasierten Bildfreistellung, das verwendet wird, um Hintergründe nachträglich zu bearbeiten; damit können etwa Menschen an Orte projiziert werden, an denen sie tatsächlich noch nie waren.

In unserem Workshop erfahren die Kinder, welches gestalterische aber auch manipulative Potenzial digitale Medien bieten und wie sie verantwortungsvoll genutzt werden. Dabei lernen sie bestimmte Apps und Programme kennen. Sie entwickeln gleichzeitig ihre kreativen Fähigkeiten. Wir erzählen ihnen auch etwas zu Datenschutz, Persönlichkeits- und Urheberrechten.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Bitte kontaktieren uns unter info@talenttageruhr.de oder telefonisch unter 0209 – 155 150-17, um mit uns gemeinsam passende Alternativen zu finden.

Informationen
  • Greenscreen Workshop

    Montag, 21.09.2020
    08:45 - 12:30 Uhr
Adresse


  • Oer-Erkenschwick
Veranstalter
  • MedienMonster e.V.
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Grundschule