Der Workshop bietet Einblicke in Grundprinzipien der Talentförderung und zeigt Möglichkeiten auf, im Alltag der Regelsysteme etwa in Schule, Berufsausbildung und Hochschule zu intervenieren. TeilnehmerInnen beschäftigen sich intensiv mit den Faktoren, die für Bildungsbiografien förderlich oder hemmend sein können und erarbeiten Ansatzpunkte, um unentdeckte Talente in ihrem Alltag in den Blick zu nehmen. Sie lernen, bei der Einschätzung von Leistungen der Talente deren Lebenskontext zu berücksichtigen. Außerdem erfahren sie mehr zu Förderinstrumenten, die leistungsstarke und besonders engagierte Talente weiterbringen können und welche Institutionen dabei unterstützen.

Informationen
  • Praxisworkshop Talentförderung

    Dienstag, 24.09.2019
    09:00 - 16:00 Uhr
Adresse
  • NRW-Zentrum für Talentförderung
    Bochumer Straße 86
    45886 Gelsenkirchen
Veranstalter
  • NRW-Zentrum für Talentförderung
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • Studierende
  • Erwachsene