"Alle wollen hierher!" Eine solche Aussage möchte jede Stadt gern über sich hören. Doch nur wenige haben das gewisse Etwas. Wie locken Schwarmstädte als Lebens- und Arbeitsort junge Menschen an? Das Ruhrgebiet gewinnt bereits viele Start Ups, aber bei jungen Erwachsenen sind noch etliche Wünsche offen.

Welche Anreize und Entwicklungen braucht es, um den Durchbruch zu schaffen? Wie können Absolventen gehalten und ein besonders lebenswertes Umfeld gestaltet werden? Wir denken die "Schwarmstadt Ruhr"!

Mit Dr. Matthias Keidel, Jessica Büttner, Johannes Franke, Esther Merkelt, Tabea Zorn, Leon Heidelbach, u. v. m. In Kooperation mit dem Jungen Initiativkreis Ruhr.

Informationen
  • Schwarmstädte – Was macht sie attraktiv für junge Menschen?

    Sonntag, 29.09.2019
    10:00 - 13:30 Uhr
Adresse
  • Die Wolfsburg
    Falkenweg 6
    45478 Mülheim an der Ruhr
Veranstalter
  • Katholische Akademie Die Wolfsburg
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Oberstufe
  • Studierende
  • Erwachsene