Literatur kann einfach passieren – und auf einmal sind da Worte. Für die Fälle, in denen es so leicht nicht ist, gibt es Übungen und Impulse, die beim Schreiben unterstützen und erfrischen können.

An diesen zwei Tagen dreht sich alles um das geschriebene Wort. Wie komme ich an die Initialzündung – was, wie und wo schreibe ich? Wie fange ich an? Und wie lese ich einen Text vor – ja, wie performe ich ihn? Mit all diesen Fragen werden wir uns beschäftigen. Im Mittelpunkt steht allerdings das praktische Ausprobieren: das Schreiben. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Den Workshop leitet der Kulturwissenschaftler und Musiker Frederik Schreiber, auch bekannt als Rapper "Schlakks".

Informationen
  • Workshop "Schreiben und Performen"

    Mittwoch, 16.09.2020
    bis Donnerstag, 17.09.2020, jeweils von 14:30 - 19:00 Uhr
    (2-tägig)
Adresse
  • Ruhr-Universität Bochum
    Universitätsstraße 105
    44789 Bochum
    Treffpunkt: wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Veranstalter
  • Talentscouting der Ruhr-Universität Bochum
AnsprechpartnerIn
Zielgruppe
  • SchülerInnen Oberstufe
  • Studierende