Girls‘Day 2021: „Make it real“ mit 3D-Druck

TalentTage Ruhr und brickobotik stärken weiblichen Nachwuchs.

WorkshopGirlsday.jpg

„Wenn ich groß bin, werde ich Handwerkerin!“ – ein seltener Satz von Mädchen, die über ihren Traumberuf nachdenken. Aber warum eigentlich? Oft hängt die Perspektive von Rollenbildern ab, die bestimmte Stärken vorschreiben. Beim Girls‘Day können Mädchen und junge Frauen jedes Jahr technische, naturwissenschaftliche und handwerkliche Berufe kennenlernen, in denen sie bislang unterrepräsentiert sind. Ziel ist es, Neues auszuprobieren, die eigene Berufung und die persönlichen Stärken zu entdecken – unabhängig von der gesellschaftlichen Norm.

Die TalentTage Ruhr bieten gemeinsam mit brickobotik am Aktionstag, dem 22.04.2021, den Workshop „Make it real mit 3D-Druck“ an.

Mädchen und junge Frauen lernen in dem Online-Workshop sogenannte CAD-Programme kennen, mit denen sie ihre eigenen 3D-Modelle zuhause am PC gestalten können. Die von den Teilnehmerinnen entwickelten Modelle werden im Anschluss an den Workshop mit Hilfe eines 3D-Druckers gedruckt und per Post an sie nach Hause verschickt.

Zudem erfahren die Teilnehmerinnen alles zum Thema IT-Jobs: Welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten gibt es? Wie gelingt der Berufseinstieg?

Das Angebot richtet sich vorzugsweise an alle Mädchen in NRW im Alter von 13 bis 17 Jahren.

Die Anmeldung erfolgt über die offizielle Seite des Girls’Days.


Weitere Artikel