Anmeldefrist der Veranstaltung(en) bis zum 04.06. verlängert

Exklusivabfrage für TeilnehmerInnen der TalentTage Ruhr gestartet

Anmeldefrist_exklusivabfrage.jpg

Es geht bergauf: Die Coronazahlen sinken. Dennoch erfordert die Situation weiterhin ein hohes Maß an Flexibilität. Um AnbieterInnen die Möglichkeit zu geben, darauf zu reagieren und mit einer Veranstaltung an den TalentTagen Ruhr teilzunehmen, verlängern wir die Anmeldefrist bis zum 04.06.2021.

Erste Rückmeldungen von Kitas, Schulen und Bildungseinrichtungen zeigen, dass ein großes Interesse an einer Veranstaltungsteilnahme in den TalentTagen Ruhr besteht. Vor allem der Wunsch nach Präsenzveranstaltungen – unter den geltenden Hygienevorschriften – ist groß, wie auch die Möglichkeit, sich endlich wieder auszuprobieren und auszutauschen.

Die Teilnahme an den TalentTagen Ruhr 2021 vom 22.09. – 02.10.2021 ist für alle kostenfrei. Wer Interesse an Bildungsangeboten zur Berufsorientierung, Stärkenfindung, Medienkompetenz, MINT-Bildung oder vielen weiteren Themen hat, kann uns schon jetzt über eine Exklusivabfrage bis zum 04.06.2021 mitteilen, welche Förderung in den TalentTagen Ruhr gewünscht ist:

https://www.askallo.com/nhrczn06/survey.html

Ab Anfang Juni melden wir uns dann – vor Veröffentlichung des Programms – mit entsprechenden Veranstaltungsvorschlägen passend zur Suchanfrage.  
Das Programm der TalentTage Ruhr 2021 wird dann ab Mitte Juni in digitaler Form veröffentlicht.


Wenn Sie Fragen zum Anmeldeprozess oder dem weiteren Vorgehen haben, können Sie sich jederzeit per
Email (infotalenttageruhrde) oder telefonisch (0209 – 155 150 17) an uns wenden.
 


Weitere Artikel